Please enable JavaScript to view this site.

AkuWinOffice 4.6

Version: 4.6

Navigation: AkuWinClient > Warenwirtschaft > Warenbewegungen

Quittieren

Themen Zurück Top Vor Menü

warenwirtschaft Mit der Quittierung werden Warenbewegungen verbucht, d.h. die Artikelbestände tatsächlich erhöht bzw. vermindert.

Eine Quittierung ist auch möglich, wenn Sie zu negativen Beständen führt.

Nach der Quittierung können einzelne Positionen einer Warenbewegung nicht mehr verändert werden.

Die Quittierung der Warenbewegung kann nur bei Rückgaben, Ausgängen und Versandausgängen widerrufen werden.

Die Quittierung einer Warenbewegung kann widerrufen werden, auch wenn dies zu negativen Beständen führt (bei Masse-Artikeln).

Der Status von Seriengeräte ändert sich nach der Quittierung folgendermaßen:

 

Typ der Warenbewegung

Status des Serienartikels

nach Quittierung

Lieferung

im Lager

Versandeingang

im Lager

Einbuchung

im Lager

Versandausgang

Versand

Rückgabe

Rückgabe

Ausbuchung

Ausgebucht